Sabine Müser-Dralle

Rechtsanwältin · Mediatorin

Aufgewachsen im Rheinland und in Norddeutschland studiert sie nach dem Abitur in Göttingen. Ihr Referendariat absolviert sie im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle. Danach tritt sie in die Kanzlei Mahne | Germann ein.

1991 Zulassung zur Rechtsanwältin
2006 – 2015 Geschäftsführerin des Niedersächsischen Anwalt- und Notarverband e.V. im DAV
2010 Gerichtlich bestellter Verfahrensbeistand für Minderjährige insbesondere in Trennungssituationen
2010 Mediatorin

Sabine Müser-Dralle ist auf zivilrechtliche Aufgaben spezialisiert und befasst sich besonders mit den komplexen Regelungen des Familienrechts. Als Mutter findet sie schnell Zugang zu allen Themen des Bereichs Schule.

Sie zeigt, insbesondere bei der Vertretung Minderjähriger in familienrechtlichen Verfahren, außergewöhnliches Engagement für ihre Mandanten. Als ruhige und sachliche Anwältin setzt sie sich stets dafür ein, Konflikte umfassend beizulegen, ohne aber die eigene Streitfähigkeit aufzugeben.

 

vCard