Dr. Helen Mahne

Rechtsanwältin · Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht

Helen Mahne wächst in Hannover auf. Sie studiert Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz und an der Humboldt-Universität zu Berlin, bereichert durch eine mehrmonatige Mitarbeit in einer auf das Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei in Melbourne, Australien. Nach dem Ersten Staatsexamen arbeitet Helen Mahne promotionsbegleitend als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für deutsches und europäisches Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Regulierungsrecht der Freien Universität Berlin. Ihr Referendariat absolviert sie in Hamburg und in Buenos Aires. Bevor Helen Mahne 2015 in das Team von MAHNE ı GERMANN eintritt, hat sie knapp vier Jahre in einer der führenden Hamburger Kanzleien im Gesellschaftsrecht gearbeitet.

2008 Promotion zur Doktorin des Rechts bei Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Jürgen Säcker, Freie Universität Berlin, zum Thema Eigentum an Versorgungsleitungen
2008 – 2010 Referendariat beim Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg und in Buenos Aires, Argentinien
2011 Zulassung als Rechtsanwältin
2014 Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht
2015 Partnerin bei MAHNE ı GERMANN

Helen Mahne verfügt über eine breit gefächerte Erfahrung in der Beratung deutscher und internationaler Unternehmen und Investoren in allen Fragen des Gesellschaftsrechts (einschließlich M&A Transaktionen und Venture Capital). Weitere Schwerpunkte sind die Beratung bei erb- und gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten sowie von Startups und Gründern. Mit ihrem klaren Blick für wirtschaftliche Zusammenhänge berät Helen Mahne umfassend im Zivil- und Wirtschaftsrecht. Sie ist kommunikativ begabt und spricht verhandlungssicher englisch und spanisch.

 

vCard Hannover vCard Hamburg